logotype
image1 image2 image3 image4

Abwasserdesinfektion

Die Geräte für anodische Oxidation (AO) werden in erster Linie verwendet, um Wasser von Viren, Bakterien und einigen Protozoen zu desinfizieren. Das AO Verfahren verwendet einen Desinfektionsprozess, basierend auf anodischer Oxidation, dessen Effizienz schon seit mindestens 25 Jahren wissenschaftlich bewährt ist. Das Prinzip des Betriebs ist ein Verfahren, bei dem während des Durchgangs von Wasser durch eine Zelle mit mehreren Elektroden, elektrochemische Reaktionen stattfinden. Die zwei wichtigsten Vorteile dieses Prozesses sind dass das Wasser ohne Zusätze oder chemische Substanzen desinfiziert wird und das keine Wartung erforderlich ist.

 

Das physikalisch-chemische verfahren der anodischen Oxidation (AO) ermöglicht:

  • Die sichere und wirksame Inaktivierung jeglicher pathogener Mikroorganismen.
  • Mobilisierung und Beseitigung von Bio-Schichten und Mikroben führen zu verbesserter Hygiene und Filtration in den Tanks..
  • Beseitigung von anaeroben Mikroorganismen durch Sauerstoffsättigung des behandelten Wassers, was die Bildung von Bio-Schichten verhindert.

Die kombinierte Wirkung der verschiedenen Mechanismen des AO-Prinzips führt zu hoher Sicherheit und Hygiene:

  • Desinfektion.
  • Ausbau der Wasserqualität.
  • Wasserenthärtung.
  • Inline Sauerstoffsättigung in der AO-Zelle mit Langzeitwirkungen.
© 2017 Tavagua. Alle Rechte vorbehalten.  |  Impressum  

Webdesign by...